Aktuelles

15.02.16 Modulanbieter können sich akkreditieren

Das Weiterbildungsangebot «Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung» wird konkreter: Ende Januar ist das Akkreditierungsverfahren für die Modulanbieter eröffnet worden. Damit wird die Qualität der Weiterbildung sichergestellt.

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) genehmigte im Oktober 2015 die vom Verein HBB öV erarbeitete Prüfungsordnung über die Berufsprüfung für die Fachfrau/den Fachmann öffentliche Verwaltung. Die Prüfungsordnung und dazugehörige Wegleitung in Deutsch, Französisch und Italienisch sind im Berufsverzeichnis des SBFI sowie auf der Website der Trägerschaft abrufbar. Mit der eidgenössischen Berufsprüfung steht den Mitarbeitenden aller Verwaltungsstufen ab 2018 eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene praxisnahe Weiterbildung offen. Erfolgreiche Absolvierende erhalten einen eidgenössisch anerkannten Fachausweis und weisen sich damit als qualifizierte Fachkräfte in der öffentlichen Verwaltung aus.

Artikel "SCHWEIZER GEMEINDE 2 | 2016"

 

Die Liste der bereits akkreditierten Anbieter finden Sie hier: Ausbildungsinstitutionen

Impressum  |  Login powered by © 2017 | Verein HBB öV